Theraband???

Discussion in 'Das Deutsche Schleuderforum' started by Hektor, Aug 31, 2013.

  1. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Also als erstes mal bin neu hier und heiße Toni....

    bin 22 jahre und baue ab und zu ein paar slingshots.....:rolleyes:

    Jetzt wo meine Haushaltsvorräte von Theraband zu neige gehen wollte ich mir das Theraband Black bei Ebay bestellen, mittlerweile bin ich jedoch ziehmlich irritiert da ich gelesen habe das die firma es verändert hat, und zum schießen unbrauchbar bzw nicht mehr so gut ist. Und die breite wurde von 13,8 auf 12,9 verjüngt . :confused:

    Jetzt wollte ich mal von euch eine Meinung dazu haben was ihr dazu sagt bzw wo ich das alte gute Zeug herbekomme.:cool:


    lg Hektor :D
     
  2. kiitos

    kiitos Banned

    224
    0
    0
    Hallo. Thera hat die Dicken reduziert, aber meiner Meinung nach ist
    schwarz bestens für Kaliber bis etwa 9 mm geeignet.
    Ist eines der schnelleren Bänder. Der Zuschnitt kann nach dem
    Programm Hotball erfolgen. Bei kurzem Auszug sind hier momentan
    Geschwindigkeiten von knapp unter 90 m/s bei 8 mm zu erwarten.
    Laß Dich also nicht verrückt machen.
    Natürlich gibt es mal Chargen, die sich "anders ziehen".
    Da kann man aber locker gegensteuern.
     

  3. Obelix

    Obelix Delete

    111
    0
    0
    Hektor, wenn Du dir alte Bestände kaufen willst, solltest Du zuerst Wissie wie sie gelagert waren, denn das "Gummi" altert bei falscher Lagerung zum Beispiel Hitze und Licht, so dass es ve rkleben kann und oder Spröde ist, was Du noch nicht mal sehen musst, dass es sehr schnell reissen kann. Verletzungsgefahr.......... Unbrauchbar. Lieber mit den etwas veränderten neuen leben und eventuell etwas langsameren Schüssen. Ist meine Meinung.
     
  4. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Das die dadurch auch länger halten war mir nicht bewußt naja gut werd ich mir das holen.

    Wo bekomme ich das programm hotball her
     
  5. BeMahoney

    BeMahoney Builder of things

    6,101
    7
    38
    Hallo Ihr, bin auch ein Neuling und möchte mehr verstehen. W
    o findet man das Programm hotball?
    und kann man nicht das gleiche mit schmaleren gold- Bändern erreichen?
    ist schwarz schneller als gold?

    Besten Dank vorab!
     
  6. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Soweit ich weiß ist das Schwarze etwas dünner, und dadurch der innere Wiederstand nicht so groß wie bei Gold.

    Kann mich aber auch irren,das programm such ich auch schon länger!

    lg Hektor
     
  7. mvd

    mvd Builds with scrap

    692
    0
    16
  8. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Hab mir das Programm jetzt runtergeladen,aber soll ich bei munitions Gewicht eingeben .

    gewicht (gramms*100) 6 gramm wäre dann 600 :confused:

    jedoch kommen dann nur noch Dollar zeichen bei der berchnung:confused:

    vieleicht bin ich auch nur zu blöd :(
     
  9. Termi

    Termi New Member

    56
    0
    0
    Hallo,

    die neuen Therabänder sind definitiv nicht langsamer als die alten.
    Ich weiß nicht, wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat aber es deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen. Sowohl Gold als auch Schwarz sind bei mir in der neuen Ausführung schneller.
    Diese Aussagen sind durch gemessene Werte per Chrony untermauert.
    Allerdings schwankt die Dicke je nach Charge, was man beim Erstellen seiner Bänder natürlich berücksichtigen sollte.
    Bei Gold waren meine beiden Chargen vom Neuen dünner als die vom Alten.
    Bei Schwarz war es genau umgedreht.
    Signifikante Unterschiede sehe ich beim Speed zwischen Gold und Schwarz auch nicht. Mit Gold erreiche ich bei 8mm zwischen 95 m/s und 100m/s, bei schwarz ca.100m/s oder marginal mehr (beides mit Bändern mit kurzem Auszug).
    Aufwand und Haltbarkeit sind bei Schwarz aber schlechter.
    Ich verwende Schwarz primär aus optischen Gründen.
    Der Performanceunterschied fällt meiner Meinung nach kaum ins Gewicht.

    Gruß

    Termi
     
  10. NyamNyam

    NyamNyam Member

    100
    16
    18
  11. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Schonmal einen Test mit den Chrony durchgefürt???? :confused:

    Würde mich interessieren wie es im vergleich ist! :)
     
  12. BeMahoney

    BeMahoney Builder of things

    6,101
    7
    38
    Hallo Termi,

    als Neuling möchte ich Dich fragen, wie Du bei Deinen 8,5ern die Bänder schneidest?
    Nutzt Du den Calculator hier? muss man die Bänder dann zzgl Bindestücke schneiden?
    Und wie definiert ihr hier "drawlength"?- ist das die Differenz von locker zu voll ausgezogen? oder einfach max. Abstand der Hände?- wäre echt dankbar für ein bischen Hilfe.

    Grüße aus Witten



    Und allerbesten Dank an Dich, MVD, für den link!-

    Grüße nach Hessen!
     
    Last edited: Sep 2, 2013
  13. Termi

    Termi New Member

    56
    0
    0
    Hallo BeMahoney,

    ich habe mir im Laufe der Jahre an mein eigenes Bandsetup herangetastet.
    Habe dabei für mich einen guten Weg zwischen Speed und Haltbarkeit gefunden.
    Die Auszugslänge ist der Weg zwischen Gabel und Deinem Ankerpunkt, sprich dem Punkt, bis zu dem Du die Pouch ziehst.
    Sind bei mir 75cm, also sehr kurz.
    Ich verwende bei meinen Bändern eine effektive Länge von 13,5cm (Material zum Anbinden musst Du beim Zuschneiden noch aufschlagen).
    D.h. das Gummi wird um den Faktor 5,5 gedehnt, was schon relativ stark ist.
    Daraus resultiert eine bei diesem kurzen Auszug hohe Geschwindigkeit bei akzeptabler Haltbarkeit (Speed um die 90 m/s bei 50-100 Schuß bis zur ersten Reparatur). Wenn man die Bänder beim ersten Anzeichen von Rissen sofort kürzt, reicht es hier oft schon einen cm weg zu nehmen.
    Bänder werden dann natürlich stärker gedehnt, werden schneller, halten aber nicht mehr so lange.
    Ermittle also als erstes Deinen Auszugweg und teile ihn durch 5,5. So erhälst Du die für Dich benötigte effektive Gummimenge.
    Für 8mm (2,1g) Kugeln verwende ich bei Thera Gold (0,65mm) eine Lage 26mm auf 14mm verjüngt (Das entspricht einem Verhältnis von 1 zu 1,85; sinnvolle Werte liegen im Bereich von 1 zu 1,5-2, je nach gewünschtem Ergebnis).
    Für andere Kugeln mit anderem Gewicht einfach die Gummimenge per Dreisatzrechnung anpassen (Beispiel 10 mm, 4,4g , Lagen verdoppeln).
    Ein Kalkulator macht eigentlich nichts anderes, hier sind die Formeln nur Komfortabel im Hintergrund implementiert.
    Die Berechnungsgrundlagen von Jörgs Kalkulator sind mir jedoch nicht geläufig.
    Bei schwarzem Thera habe ich früher einfach die doppelte Lagenzahl verwendet (hatte sonst 0,35mm). Meine letzte Lieferung hatte jedoch 0,4mm, worauf ich auf 22mm zu 13mm reduziert habe.
    Dieses Material ist aber sehr schnell und liefert Geschwindigkeiten um die 100 m/s.
    Ich hoffe ich konnte Dir erste Anhaltspunkte aufweisen.
    Final musst Du natürlich selber das passende Setup für Dich finden.
    Aber ich denke Du kannst auf meinen Vorschlägen aufbauen.
    Reißen Dir die Bänder zu schnell, einfach etwas länger lassen.
    Halten so länger und Du kannst sie dementsprechend öfter kürzen.

    Viele Grüße

    Termi
     
  14. BeMahoney

    BeMahoney Builder of things

    6,101
    7
    38
    Besten Dank!

    Hallo Termi,

    ich Danke Dir!
    hab Deinen Text sicherheitshalber kopiert und gespeichert.
    .. und mir ist nat. klar, daß man sich an die eigen Lösung herantasten muss..
    der Deibel steckt ja bekanntlich immer im Detail..

    Jedenfalls scheint das mit dem zeitig kürzen goldrichtig..
    "Möge der Gummi immer am Pouch reissen!"

    Dank Dir,

    Be
     
  15. Termi

    Termi New Member

    56
    0
    0
    Im Regelfall reißen die Bänder an der Pouch, da hier die Belastung auf Grund der Taperung am höchsten ist.
    Risse an anderer Stelle treten selten auf, meist bei Materialfehlern oder unsauberen Zuschnitten.
     
  16. Hektor

    Hektor New Member

    35
    0
    0
    Nachdem ich das Theraband (schwarz) bekommen habe, hab ich es gleich ausprobiert die Leistung ist recht gut.:D

    Aber es reist extrem schnell nach 30 -40 schuss ohne taberung .
    Länge 23 cm auf jeder Seite eine volle Lage ......das band was ich vorher hatte (no name) in grün hatte monatelang gehalten ohne Anzeichen von Ermüdung :confused:

    Was mach ich falsch :confused: