Schleudern in der Öffentlichkeit

Discussion in 'Das Deutsche Schleuderforum' started by Rummelsdorf, Jan 8, 2012.

  1. Rummelsdorf

    Rummelsdorf New Member

    51
    0
    0
    Ahoi!<br><br><br><embed pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" src="http://www.youtube.com/v/Ndh7v7MklWw" width="425" height="350" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent" quality="high" scale="exactfit"></embed><br><br>Was haltet Ihr von Schleudern in der Oeffentlichkeit? Ist das irgendwie reguliert? Dass man nichts kaputt macht und niemanden in Gefahr bringt versteht sich ja wohl von selbst...<br><br>Meinungen?
     
  2. JoergS

    JoergS Administrator

    5,803
    107
    63
    Ist prinzipiell erlaubt. Allerdings muss man damit rechnen, dass Spaziergänger die Polizei rufen. Dann kommt's drauf an, wie die jeweiligen Beamten reagieren - ich habe schon alles gehört, manche Polizisten schießen mit, anderen ist's egal, wieder andere reagieren mit aller Härte (Schleudern konfisziert, Personalien festgestellt etc.).
     

  3. horstel-1980

    horstel-1980 New Member

    59
    0
    0
    Ich hab mal mit meiner kleinen ein paar Schuß in Planten und Blomen gemacht und die Spaziergänger haben auch nur zugeguckt. (Ich stand da immerhin im full butterfly) An abgelegenen Stellen kann man bestimmt auch länger schießen. Ich bin eigentlich dafür, das das legal ist, aber es gibt bestimmt irgendwelche Leute, die nicht wissen wo die Kugeln hinfliegen können und dann Passanten treffen und es so eigentlich verboten werden sollte. Lieber auf irgendein Feld gehen und dann da schießen.
     
  4. Tobias

    Tobias New Member

    390
    0
    0
    Es ist zwar nicht Verboten, ich würde trotzdem nicht in der Stadt schießen.<br>Wenn dann nur mit weicher Muni. zb. Tonkugeln, bei denen Abpraller ausgeschlossen sind.
     
  5. Antraxx

    Antraxx #7

    855
    1
    18
    <table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="0" border="0" align="center">
    <tr><td><span class="genmed"><b>JoergS wrote:</b></span></td></tr>
    <tr><td class="quote">... wieder andere reagieren mit aller Härte (Schleudern konfisziert, Personalien festgestellt etc.).</td></tr>
    </table>
    <span class="postbody"><br><br>Mit welcher Begründung? Gefährung der Öffentlichkeit?<br><br>Müsste man sich doch eigentlich wieder abholen können...<br><br><br>Mal ganz abgesehen davon, daß sich die Frage mmn garnicht stellt...das man für sowas an ne ruhige Ecke geht wo weder Tier noch Mensch getroffen werden kann sollte sich eigentlich von selbst verstehen...wirft nur ein schlechtes Bild auf alle Schleuderschützen wenn einige aus der Reihe tanzen.</span>
     
  6. JoergS

    JoergS Administrator

    5,803
    107
    63
    Die Bullen brauchen keine echte Begründung, die machen das einfach. Klar kann man sich die Sachen irgendwann wieder abholen, wenn die Staatsanwaltschaft keine Ermittlungen aufnimmt bzw. diese wieder einstellt. Aber das kann Monate dauern.
     
  7. Rummelsdorf

    Rummelsdorf New Member

    51
    0
    0
    <table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="0" border="0" align="center">
    <tr><td><span class="genmed"><b>JoergS wrote:</b></span></td></tr>
    <tr><td class="quote">Ist prinzipiell erlaubt. Allerdings muss man damit rechnen, dass Spaziergänger die Polizei rufen. Dann kommt's drauf an, wie die jeweiligen Beamten reagieren - ich habe schon alles gehört, manche Polizisten schießen mit, anderen ist's egal, wieder andere reagieren mit aller Härte (Schleudern konfisziert, Personalien festgestellt etc.).</td></tr>
    </table>
    <span class="postbody"><br><br>Danke, Joerg! Das ist genau das was ich dachte. Genau deswegen reizt es mich auch so. Werde in Zukunft weiterhin darauf achten dass nichts passieren kann, und keinerlei Waffen/Drogen/was man dafuer halten koennte bei mir haben. Mal sehen ob mir meine Schleudern schneller konfisziert werden als ich sie herstellen kann %)<br><br>Man darf gespannt bleiben <img src="http://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_wink.gif" alt="Wink" longdesc="15"></span>
     
  8. pasquale

    pasquale Member

    282
    24
    18
    Würde nur an abgelegenen Plätzen schießen (Feld,Wald,große Freiflächen) und sichergehen das man niemanden trifft.
     
  9. diemai

    diemai New Member

    4
    0
    0
    ...............hahaha , ...da mitten in HH-Bergedorf am Serrahn würd' ich auch nicht schießen , ...die paar 100 Meter in die Boberger Dünen oder in die Marsch Richtung Kirchwerder würdest du doch auch noch schaffen , oder:D ! Gruß , diemai:)
     
  10. Achso_42

    Achso_42 Senior Member

    1,105
    1
    0
    Generell sollte man nur an Orten schießen, wo keiner ist oder wo alle schießen.<br><br>Am besten sollte man sich Freunde mit nem großen Grundstück besorgen, <br>auf Privatgelände hat die Polizei nix zu sagen(ausgenommen Sachen die unter Kriegswaffenrecht fallen, aber die sind generell nicht zu empfehlen)<br><br>@Jörg: Die müssen schon zeigen können man Menschen, Tiere etc. gefährdet.