Schleuder treffer

Discussion in 'Das Deutsche Schleuderforum' started by DerBart, Dec 4, 2013.

  1. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0
    Hi an alle,

    ich stelle mir seit einiger Zeit die Frage was meine Freundin beim Schießen falsch macht, da sie sehr oft den oberen bereich der Zwillengabel trift. Da dies nicht gerade ungeferlich ist, und mir meine Zwillen verbeult:D würde ich ihr gerne helfen damit sie sich nicht irgentwann in die Hand schießt.
    Mein Tipp für sie war es die Schleuder beim loslassen des leders nachforne zu strecken(oder wie man das nennt) damit die Zwille nicht im weg ist.

    Hätte ihr noch andere Ideen die dabei helfen sowas zu vermeiden.

    grüße vom Bart:cool:
     
  2. BeMahoney

    BeMahoney Builder of things

    6,101
    7
    38
    Achtsamkeit!

    Physik, hinschauen!
    Und mal Arturo Borguez´s release-technik
    aneignen, das könnte helfen!

    Respekt jedenfalls der Schützin!-

    Beste Grüße,

    Be
     

  3. Moin moin,
    Flipen.... Flippen ... halt sowas meinst du:

    [ame]http://www.youtube.com/watch?v=v0qUiGGOpI8[/ame]

    genau das, könnte es aber auch sein!
    Denn wenn du es etwas zuspät machst, oder zu früh, kann es die Bänder in eine andere Richtung bringen, und die Kugel dann sogar richtung Handgelenk bringen...

    Nee, sie soll sie einfach mal ganz still halten (etwas nachgeben, ist wegen dem Zuggewicht auf die Hand ok, aber dann ist das Band eigentlich eh schon vorbei)

    So, jetzt die Pouch genau mittig zwischen den beiden Gabeln ziehen, so das auf beiden Bändern gleich viel Spannung drauf ist...
    Die Kugel sauber lösen, wenn sie hier beim loslassen einen zu groben schubs in die eine oder andere Richtung bekommt, kann das zu einer Starken Flugbahnänderung führen....
    -
    Keine PFS nehmen.....
    -
    Kleines leichtes Kaliber - 8mm Stahlkugel, oder Eicheln, oder Hagebutten.... und dementsprechene Bänder.... nichts mit doppelt TBG, weil man als Mann je zeigen möchte, wie stark man ist, und was man ziehen kann....
    -
    Abschliessend, der Freundin eine eigene Schleuder bauen.... bald ist Nikolaus.....
     
  4. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0
    Moin

    danke schonmal für zwei schnelle Antworten.

    an Be: habs versucht zu googlen aber kp , wo kann man diese Technik ansehn...

    an Thorsten: sie schießt 8 -10mm stahlkugeln mit einer Scout STG (ihr favoriet, trotz rießen auswahl:)).Das aufziehn der Bänder passt bei ihr, aber die Idee von dir mit dem richtigen loslassen des Leders ist gut. Werden das mal als erstes unter die Lupe nehmen.

    Baue gerade an eine Schleuder extra für kleine Hände und würde daran gerne einen Handschutz anbringen. Ich würde es mit dicken Lederstreifen versuchen...habt ihr bessere Ideen? (und bitte nicht sagen ich soll die von Joerg nachbauen, in die man die ganze Hand reinstecken kann :D)

    gruß vom Bart
     
  5. BeMahoney

    BeMahoney Builder of things

    6,101
    7
    38
    Master of Art: Arturo

    Hi nochmal,

    das hier meinte ich ("turn and tweak"- wirklich einleuchtender kleiner Kniff):

    [ame]http://www.youtube.com/watch?v=jTs6JBGLl8k[/ame]

    Viel Erfolg,

    Be
     
  6. Faxi

    Faxi Banned

    23
    0
    0
    Die Fork verkantet sie beim Release. Mal nebenstellen und drauf achten, dass die Zinken deckungsgleich, lot- und waagerecht sind. Dazu mal kontrollieren, ob die Pouch breiter als der gabelabstand ist. Evtl. kürzen. Und die Anbindung der Bänder ans Leder immer nach innen.
    Ein junger Schleudercamper von mir hatte das gleiche Problem. Da hat es eine andere Gabelform gebracht.
     
  7. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0
    Danke fürs verlinken Be. Werden es mal versuchen wenn das Wetter wieder besser ist:cool:

    An Faxi: Welche Gabelform würdes du hier empfehlen?
    Danke für den Tipp mit der Pouch, das kann es aber nicht sein. Die Bänder sind auf ihre maße angepasst und der rest der Schleuder passt auch soweit.

    Mir selbst ist so ein Schleuder treffer erst vielleicht 2 mal passiert bei wer weis wie viel zich tausend schuss..hätte damals aber auch nicht sagen können was ich in dem Moment anders gemacht hatte.:confused:
     
  8. Faxi

    Faxi Banned

    23
    0
    0
    Flache, weite Gabeln minimieren Gabeltreffer. Wenn mal ein Gabeltreffer passiert, können das ganz verschiedene Gründe sein. Schief gezogen, falsch gelöst, Kugel "klebt" in der Pouch, Kugel schief in der Pouch, usw. usw. wenns aber ständig passiert, ist es meist die Gabelhaltung. Ein Zinken weiter vorn, weiter oben, wie auch immer. Ich würd die Pouch erstmal soweit verkleinern, wie es für 10er vertretbar ist.

    Grad die Scout hat ja relativ lange Zinken und somit sind die Chancen auf Gabeltreffer höher als bei kurzen Zinken. Schiesst sie Hammergriff? Was mir noch einfiele, wäre "Nachhalten" Das bedeutet die Schleuder so lange in Schussposition zu halten, bis die Kugel im Ziel einschlägt. So wird beim Bogenschiessen dem Verreissen vorgebeugt.
     
    Last edited: Dec 5, 2013
  9. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0
    Dann setz ich mich Morgen mal hin und mach mal n paar neue Bändesets. Will ja nichts unversucht lassen ^^

    Die Rambone ist bestellt... wäre das dann von der Form passender?

    Ja Hammergriff ...
     
  10. Faxi

    Faxi Banned

    23
    0
    0
  11. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0
    sorry aber PN?
     
  12. DerBart

    DerBart New Member

    6
    0
    0