Munition

Discussion in 'Das Deutsche Schleuderforum' started by Dorfkind, Dec 16, 2013.

  1. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    Hallo,
    hier mal eine Anregung/ Idee für "neue" Munition.
    Wenn man mit einer Schleuder kleine Bolzen verschießt,
    dann eiern sie ja für gewöhnlich wild durch die Gegend.
    Befestigt man jedoch an einem Ende einen dünnen Faden (ich hab Nähgarn genommen), dann funktioniert dieser Faden als eine art Leitwerk und der Bolzen wird beim verschießen ausgerichtet. Wenn man jetzt die andere Seite noch anschleift... ;)

    LG
     
  2. Faxi

    Faxi Banned

    23
    0
    0
    ...tut es nicht so weh, wenn man sich das, "sich ausrichtende Bolzen-Garn-Gefrickel" in die Hand semmelt. Bei solchen Experimenten immer Schutzbrille!
    Und liebe Kinder:" Don't try this at Home!"
     

  3. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    @Faxi: Hab´s schon ziemlich oft getestet, in den verschiedenstens varianten ( mal langer faden, mal kurzer faden, verschiedene fadendicke, usw). Bis jetzt ist noch nichts in die hand gegangen. Und: No risk, no fun ;)

    PS: Schutzbrille sollte bei solchen Experimenten selbstverständlich sein!
     
  4. stoaschleida

    stoaschleida Member

    90
    0
    6
    vllt kannste bei gelegenheit mal nen foto hochladen von deinem werk
     
  5. RegulusRubber

    RegulusRubber Junior Member

    77
    0
    6
    Interessant zu hören das das mit den Fäden funktioniert. Ich hatte die Idee auch als ich das Video mit der 9“ Nail Pumpaction gesehen habe.

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=95Xm-YT4FZ0"]http://www.youtube.com/watch?v=95Xm-YT4FZ0[/ame]

    Durch ankleben einiger 2-3 cm langer Wollfäden kurz vor dem Ende der Nägel müsste sich die Flugbahn bei größerer Entfernung also auch verbessern. Und die Fäden sind kurz genug und behindern den Ladevorgang nicht. (Fletchets sind ja nicht möglich)
     
  6. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    Hier mal ein paar Bilder. Die ideale Länge hab ich noch nicht herrausgefunden, muss ich bei Zeiten noch ein bisschen rumprobieren.
     

    Attached Files:

  7. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    Was ich bis jetzt rausgefunden hab, je länger die schnur, desto besser die Flugbahn, aber umso schneller wird das Geschoss auch abgebremst...
     
  8. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    Was mir auch grad in den Sinn gekommen ist: Man könnte ja mehrere kurze Fäden anstatt eines langen Fadens nehmen, quasi eine Art "Kometenschweif".
     
  9. stoaschleida

    stoaschleida Member

    90
    0
    6
    Und wie legst du die Dinger ins Leder ein?

    Gesendet von meinem HTC Sensation
     
  10. Mulgarat

    Mulgarat New Member

    57
    0
    0
    Such bei Youtube mal nach "DIY-piercing slingshot ammunition" ; )
    Vom "Kometenschweif" gibts eine Menge Varianten
     
  11. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    @stoaschleida: Die Spitze zeigt nach unten, der Faden zeigt somit nach oben, diesen legst du über die Hand. Dann ganz normal Spannen und loslassen. Am besten macht es sich, wenn man ein T-Shirt an hat. Ich hab auch mal versucht den Faden um das Projektil zu wickeln, aber das hat nicht ganz funktioniert, der Faden hat sich zu langsam abgewickelt und die Flugbahn war dementsprechend nicht so gut...
     
  12. stoaschleida

    stoaschleida Member

    90
    0
    6
    Ich denk da gerade an pits für Schraubenzieher. So ein Kreuzpit müsste doch perfekt sein.

    Gesendet von meinem HTC Sensation
     
  13. Dorfkind

    Dorfkind New Member

    7
    0
    0
    Muss ich mal bei Gelegenheit ausprobieren. Das Material könnte vielleicht etwas zu hart und spröde sein, jedoch sind die Dinger von der Größe her ideal.
     
  14. Achso_42

    Achso_42 Senior Member

    1,105
    1
    0
    Die wären mir zu klein:)
    Aber das Konzept ist gut.