Munition im I-net

Discussion in 'Das Deutsche Schleuderforum' started by Frame, Nov 9, 2012.

  1. Frame

    Frame New Member

    71
    0
    0
    Wie schon in der Beschreibung erwähnt suche ich nach einem shop für stahl/bleikugeln^^ Irgendwelche Tipps ?<br><br>Danke im Vorraus
     
  2. MaddyMax

    MaddyMax New Member

    1,015
    0
    0
    <a href="http://www.kugel-winnie.de/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow">http://www.kugel-winnie.de/</a><br><br>ebay<br><br>teilweise auf amazon unter angelzubehör/senkblei
     

  3. Frame

    Frame New Member

    71
    0
    0
  4. MaddyMax

    MaddyMax New Member

    1,015
    0
    0
    billiger kommst du weg, wenn du dir nur eine kokille zum selbst giessen besorgst und dich in deiner umgebung nach gratis-blei umsiehst (schiessplätze/autowerkstätten/deponien/...). angelblei ist meistens ziemlich weich und die grösseren dropshot-senkbleie nicht wirklich günstig genug, um sie zu verschiessen.
     
  5. Frame

    Frame New Member

    71
    0
    0
    Da hast du glaub ich recht ^^ wie sollte ich das blei dann aber schmelzen mit einem gerät wie jörg ? Ich glaube aber nicht das sich die vorausgaben dann lohnen würden . Zumindest für mich
     
  6. MaddyMax

    MaddyMax New Member

    1,015
    0
    0
    <table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="0" border="0" align="center">
    <tr><td><span class="genmed"><b>Frame wrote:</b></span></td></tr>
    <tr><td class="quote">Da hast du glaub ich recht ^^ wie sollte ich das blei dann aber schmelzen mit einem gerät wie jörg ? Ich glaube aber nicht das sich die vorausgaben dann lohnen würden . Zumindest für mich</td></tr>
    </table>
    <span class="postbody"><br><br>so eine maurerpfanne kostet nicht viel. musst nur einen schnabel auf einer seite hineinbiegen. dann schmeisst du das ganze silvester-/angel-/-wuchtblei rein und hältst es über einen grill oder mehrere lötlampen/gaskocher/....</span>
     
  7. Frame

    Frame New Member

    71
    0
    0
    danke für den tipp ^^
     
  8. JoergS

    JoergS Administrator

    5,803
    107
    63
    Bei Stahl gibt's für mich nur Winnie aus Bamberg.<br><br>Bleikugeln kann man auch gut bei <a href="http://www.egun.de" target="_blank" rel="nofollow">www.egun.de</a> ersteigern. <br><br><a href="http://egun.de/market/list_items.php?mode=user&nick=benedikt16&order=price&asdes=desc" target="_blank" rel="nofollow">http://egun.de/market/list_items.php?mode=user&nick=benedikt16&order=price&asdes=desc</a><br><br>Ich beziehe meine .75er (19mm) Bleimurmeln da. Für den Preis lohnt sich das Gießen nicht - 150 Stück für 33 Euro. <a href="http://egun.de/market/item.php?id=4064376" target="_blank" rel="nofollow">http://egun.de/market/item.php?id=4064376</a><br><br>Der Anbieter hat eigentlich alle Kaliber, hier das kleinste (.33 = 8,4mm, 500 Stück für 22 Euro): <a href="http://egun.de/market/item.php?id=4110516" target="_blank" rel="nofollow">http://egun.de/market/item.php?id=4110516</a><br><br>
     
  9. Frame

    Frame New Member

    71
    0
    0
    Wow danke für deine Antwort Jörg <img src="http://illiweb.com/fa/i/smiles/icon_biggrin.png" alt="Very Happy" longdesc="1"> hat mir echt weiter geholfen ^^ <br><br>danke auch an die anderen nartürlich
     
  10. Maulwurfsurfer

    Maulwurfsurfer Junior Member

    69
    0
    0
    Hey, auch wenn das Thema nun schon etwas älter ist dachte ich mir ich kann ja trotzdem mal hier reinschreiben eh ich ein neues Thema aufmache.
    Also ich beziehe meine Munition von einer Kfz Werkstatt meines Vertrauens. Bzw bekomme ich da alte Lager. Diese Zerlege ich dann und nutze die Kugeln als Munition.
    Und das beste ist, ist absolut kostenfrei. Also kann ich nur empfehlen sich mal an eine bekannten Mechatroniker zu wenden.

    Und wegen selbst gießen: Formen gibt es schon für recht wenig geld
    http://www.ebay.de/itm/BALL-LEAD-SINKER-MOULD-FISHING-WEIGHT-MOULDS-/330828892935?pt=UK_SportingGoods_FishingAcces_RL&var=&hash=item4d06f04b07
    LG

    PS: habe jetzt auch meine erste Schleuder fertiggestellt! :cool:
     
    Last edited: May 10, 2013
  11. G_Y

    G_Y aiming the less

    383
    0
    0
    Zum Bleigießen kann man etwas Blei im Stahltopf über Gasflamme erhitzen. Für wenige Abgüsse tut es gut trockenes Holz, Wassereimer wegen Brandgefahr bereitstellen. Gips ist unsicher/gefährlich, weil er bei Restfeuchtigkeit durch sich bildenden Wasserdampf beim Giessen zerspringen kann. Bleidämpfe sind Schwermetall, sehr giftig, wenn überhaupt sollte man das draussen machen. Ist mir mittlerweile zu gefährlich, habe es nur wenige Male probiert.

    Kugellager zerlegen: Mit Lappen umwickelt im großen Schraubstock zerdrücken soll sehr gefährlich sein wegen herumfliegender Stahlsplitter von den gehärteten Lagerschalen, weil Lappen dabei zerreißen können. Geht das Zerlegen auch ungefährlicher?
     
  12. MaddyMax

    MaddyMax New Member

    1,015
    0
    0

    am ungefährlichsten ist es natürlich, den lagerkäfig (das ring-ding, das die kugeln auf einem gleichmässigen abstand zueinander hält) zu öffnen/zerstören.

    sobald dieser futsch ist zerfällt das lager fast automatisch und du hast auch noch zwei intakte ringe zum basteln. dauert aber länger.