The Slingshot Forums banner

1 - 13 of 13 Posts

·
Registered
Joined
·
23 Posts
Discussion Starter #1
Hallo,
ich bin gerade auf der Suche nach Leder fuer neue Pouches. Wo nehmt Ihr Eures her? Und welches nehmt Ihr, abgesehen von Kaenguruleder?
 

·
Premium Member
Joined
·
6,102 Posts
Abgesehen von Känguruleder von croupon-lederhandel.de benutze ich Känguruleder von croupon-lederhandel.de. Nur noch. Ein Lappen reicht ja auch fast bis zur Rente. Und ich bin jung. Und sexy.
 

·
Naturalist
Joined
·
184 Posts
Ich habe meines von einem Sattler. Ehrlich gesagt weiß ich garnicht was genau das ist, vermute aber mal Rindsleder. Ist zwar durch die Dicke (so 1 - 1,5mm, auch wenn das nach wenig klingt ja erstaunlich viel) ziemlich schwer, ist aber richtig stabil, franzt kein Bisschen aus beim Bearbeiten und verzieht sich nicht beim Spannen. Das Beste ist der angenehme Halt in der Hand.
Waren Reststücke von einem Luxussattel, durfte bei einem bekannten Sattler einfach einsammeln was noch auf dem Boden lag.
Könnte dir evtl. Auch 3 Stück zusenden oder so. Was hättest du im Gegenangebot? :rolleyes:

Gruß, Haecksler!
 

·
Premium Member
Joined
·
6,102 Posts
Wie gesagt "normale" Lederreste bekommst du an jeder Ecke. Ich habe 2 Säcke a 4Kg von einem Zulieferer von Autositzen bekommen. Hat mich nur das Porto gekostet. Selbst bei Ebay oder Amazon wird so etwas für wenig Geld angeboten. Es ist dann aber meistens halt etwas dicker und damit schwerer. Wenn du stärkere Monition verschiesst, ich sag mal 12mm aufwärts, ist solches Leder sicherlich ausreichend. Bei Geschwindigkeit und Leichtigkeit lieber sehr dünnes und leichtes Leder nehmen. Das ist dann meistens schon schwieriger aufzutreiben, vor allem, wenn es sich unter Belastung nicht verformen soll...
 

·
Hedonist
Joined
·
27 Posts
Abgesehen von Känguruleder von croupon-lederhandel.de benutze ich Känguruleder von croupon-lederhandel.de. Nur noch. Ein Lappen reicht ja auch fast bis zur Rente. Und ich bin jung. Und sexy.
Top Hinweis, Danke.
War schon länger auf der Suche nach bezahlbarem Känguruleder.
Mein Pouch wiegt nur noch ein Drittel 1/3, also 0,5 Gramm statt 1,5 mit dem früheren "Genarbtes Rindesleder 1,5mm" und lässt sich gut greifen. Der Effekt ist besonders bei 8-10mm Stahlkugel spürbar, mehr Speed!!
Außerdem sind die Handschläge vom zurückschießenden Gummi weniger und besser zu ertragen, ist ja auch etwa 1 Gramm weniger zurückschleudernde Masse und weicheres Leder.
Aber bei 8mm Kugel und starken Bändern wirds für die Pouchfinger schwierig das Leder zu halten, weils halt so dünn ist.
 

·
Premium Member
Joined
·
6,102 Posts
Top Hinweis, Danke.
War schon länger auf der Suche nach bezahlbarem Känguruleder.
Mein Pouch wiegt nur noch ein Drittel 1/3, also 0,5 Gramm statt 1,5 mit dem früheren "Genarbtes Rindesleder 1,5mm" und lässt sich gut greifen. Der Effekt ist besonders bei 8-10mm Stahlkugel spürbar, mehr Speed!!
Außerdem sind die Handschläge vom zurückschießenden Gummi weniger und besser zu ertragen, ist ja auch etwa 1 Gramm weniger zurückschleudernde Masse und weicheres Leder.
Aber bei 8mm Kugel und starken Bändern wirds für die Pouchfinger schwierig das Leder zu halten, weils halt so dünn ist.
Ich schieße eigentlich nur 8mm. Aber Gewicht der Munition sollte eh den Bändern angepasst sein. Heftige Handslaps bekommste eigentlich nur, wenn die Bänder zu stark sind für die Muni. Einfach ausprobieren. Wenn du mit einem Set enorme Handslaps bekommst, nimm einfach mal ne schwerere Kugel zum testen. Hatte das selbe Problem.
Das Leder fetzt aber. Leider ist Känguru nie wirklich bezahlbar, aber der Laden da ist das günstigste, was ich bisher gefunden (lassen) habe. Danke Waldfee! :)

Edit: wie hälst du deine Pouch samt Kugel? Klemmst du die Kugel quasi hinter deinem Griff ein? Oder hälst du die Kugel selber im Griff der Finger?
 

·
Hedonist
Joined
·
27 Posts
Ich schieße eigentlich nur 8mm. Aber Gewicht der Munition sollte eh den Bändern angepasst sein. Heftige Handslaps bekommste eigentlich nur, wenn die Bänder zu stark sind für die Muni. Einfach ausprobieren. Wenn du mit einem Set enorme Handslaps bekommst, nimm einfach mal ne schwerere Kugel zum testen. Hatte das selbe Problem.
Das Leder fetzt aber. Leider ist Känguru nie wirklich bezahlbar, aber der Laden da ist das günstigste, was ich bisher gefunden (lassen) habe. Danke Waldfee! :)

Edit: wie hälst du deine Pouch samt Kugel? Klemmst du die Kugel quasi hinter deinem Griff ein? Oder hälst du die Kugel selber im Griff der Finger?
Danke für die Hinweise.
Halte den Pouch / Kugel meist zwischen und nicht hinter den Fingern. Weil die Kugel sich besser schießen lässt. Bei Kugeln >14mm und starken Bändern wandert der Griff aber mehr hinter die Kugel, um die Haltekraft zu verbessern.
 

·
Registered
Joined
·
34 Posts
Habe immer Arbeitshandschuhe aus Känguruleder. Wenn die an den Fingern durch sind ist der Handrücken immer noch gut erhalten.

Wenn man sonst nicht an Leder ran kommt oder nix bestellen möchte tun es zur Not auch ein paar neue Handschuhe aus dem Baumarkt oder Eisenwahren Laden. Das Paar kostet vielleicht 4-5€ und draus bekommt man schon etliche gute Stücke geschnitten.
 

·
Registered
Joined
·
209 Posts
Abgesehen von Känguruleder von croupon-lederhandel.de benutze ich Känguruleder von croupon-lederhandel.de. Nur noch. Ein Lappen reicht ja auch fast bis zur Rente. Und ich bin jung. Und sexy.
Danke fur za link...zer gud price: D
 

·
Premium Member
Joined
·
6,101 Posts

·
Slinger of Shots
Joined
·
2,070 Posts
Schaut doch mal beim Kirchhöfer in Pirmasens
http://www.leder-kirchhoefer.de/

Ich wohne 30 Autominuten von dort und habe schon öfters für's Reenactment dort eingekauft. Spitzenpreise im Direktverkauf. Online isser teurer. Also wenn ich das nächste Mal hinfahre geb ich Bescheid.
 
1 - 13 of 13 Posts
Top